spam filter
antispam
Google

Web
Auf dieser Seite


© 2000-2005 Mediendesign Kreft
Zuletzt geändert am 18.12.2004

Aktuelle News zum Thema Spam und Sicherheit im Internet

WSOP-Spams im Umlauf

Montag, 07.05.2007 09:57
Am 1. Juni beginnt die 38. World Series of Poker. Jeder Pokerspieler träumt davon, wie Chris Moneymaker oder Jamie Gold mit wenig Geld beim Main Event an den Start zu gehen und viel Geld daraus zu machen. Jetzt warnt die WSOP davor, dass betrügerische Spam-Mails im Umlauf sind.

Schweiz: Spammern drohen harte Strafen

Montag, 02.04.2007 15:44
In der Schweiz müssen Spammer ab sofort mit drastischen Strafen für das Versenden unerwünschter Werbe-Mails rechnen.

Blogger vs. Spammer: Kampf gegen Windmühlen

Montag, 02.04.2007 15:44
Je einfacher und beliebter der weltweite interaktive Meinungsaustausch per Blog wird, desto größer wird auch die Anzahl von Spam, der diese Plattformen heimsucht. Das Problem: Wirksame Gegenmittel gibt es noch nicht.

Gefälschte BKA-Mails enthalten Trojaner

Donnerstag, 01.02.2007 09:01
Was derzeit in die elektronischen Postfächer trudelt, sieht zwar vielleicht auf den ersten Blick aus wie der Versuch, Anwendern den angekündigten "Bundestrojaner" unterzujubeln. In Wahrheit handelt es sich jedoch nur um eine gefälschte Mail, die vorgibt, vom Bundeskriminalamt (BKA) zu stammen, und mitteilt, dass ein Ermittlungsverfahren gegen den Empfänger wegen Raubkopiererei eröffnet wurde.

Koreanische Polizei verhaftet "Spam Queen"

Mittwoch, 31.01.2007 18:14
Die südkoreanische Polizei hat einen Mann festgenommen, der im Internet unter dem Spitznamen "the Queen of Spam" bekannt geworden ist. Der Beschuldigte 21-jährige Student soll laut einem Bericht des südkoreanischen Magazins Digital Chosun Ilbo allein von September bis Dezember 2006 1,6 Milliarden Spam-E-Mails verschickt und persönliche Informationen von 12.000 Personen ausgekundschaftet haben.

Deutsch ist Spam-Sprache Nr. 2

Mittwoch, 31.01.2007 18:13
Laut einer von IBM veröffentlichten Sicherheits-Studie werden die Sicherheitsrisiken in diesem Jahr immer mehr zunehmen. Kleiner Anlass zum Patriotismus: Nach Englisch werden mittlerweile die meisten Spams auf Deutsch verschickt.

Phishing-Attacken überholen Viren-Mails

Dienstag, 30.01.2007 18:11
MessageLabs prüft den Schädlingsbefall zahlreicher Unternehmen weltweit und erkennt in der Auswertung der Daten vom Januar 2007 erstmals mehr Phishing-Attacken als Viren-Mails.

Mysteriöser Spamschwund

Montag, 15.01.2007 12:14
n der letzten Dezemberwoche kam es zu einem um 30 Prozent geringeren Spam-Aufkommen. Ein Weihnachtsgeschenk der Spammer an die genervten Nutzer? Mitnichten!

Experten warnen vor Image-Spam-Mails

Freitag, 12.01.2007 08:47
Sie sind ein Graus für jeden Internet-Surfer: unerwünschte Werbenachrichten, so genannte Spam-Mails, im E-Mail-Posteingang. Täglich werden unzählige Spam-Nachrichten versendet. So viele, dass der Großteil des weltweiten E-Mail-Verkehrs inzwischen als Spam klassifiziert wird.

1&1 warnt Kunden vor gefälschten Rechnungen

Montag, 08.01.2007 09:14
Der Webhoster 1&1 warnt seine Kunden am heutigen Sonntag vor einer E-Mail-Attacke in großem Ausmaß. Demnach versenden Unbekannte Millionen von E-Mails, die dem ersten Anschein nach einer Webhosting-Rechnung von 1&1 gleichen.

Das Geschäft mit dem Börsen-Spam

Donnerstag, 21.12.2006 12:14
Millionen von Aktienempfehlungen werden täglich per Email verschickt. Die als Kursraketen und Geheimtipp angepriesenen Papiere werden von gewieften Betrügern gepusht. Sie profitieren schon, wenn nur 0,01 Prozent der Empfänger reagieren.

Flut von Spam-Mails nimmt weiter zu

Donnerstag, 14.12.2006 14:04
Die Zahl der weltweit versandten Spam-Mails steigt weiter: So wurden im Oktober 2006 jeden Tag rund 61 Milliarden Mails mit dem für die Nutzer meist nutzlosen Inhalt versandt – mehr als doppelt so viele wie im Oktober des Vorjahres. Das hat das amerikanische Unternehmen Postini in einer Untersuchung des weltweiten Mailverkehrs herausgefunden.

Spam Anteil steigt auf 74 Prozent

Freitag, 08.12.2006 09:03
Nach dem aktuellen Intelligence Report der Virenschutzfirma MessageLabs ist der Spam-Anteil an den weltweiten Mails im November gegenüber den Vormonat um 1,1 Prozent auf 74 Prozent angestiegen und erreicht damit einen neuen Spitzenwert seit Anfang des Jahres 2005.

Zehn Bösewichte produzieren 80 Prozent Spam

Mittwoch, 15.11.2006 13:25
Laut der Anti-Spam-Organisation „Spamhaus“, produzieren derzeit zehn Personen 80 Prozent des weltweiten Spam-Aufkommens. Vier der zehn Top-Spammer kommen aus Russland, eine aus der benachbarten Ukraine.

Spam-Explosion durch aggressive Trojaner-Aktivitäten

Dienstag, 07.11.2006 13:30
Anteil verseuchter Mails steigt auf 73 Prozent

Eine regelrechte Explosion an Spam-Mails im vergangenen Monat Oktober haben die Sicherheitsanalysten von MessageLabs http://www.messagelabs.com ausgemacht. Laut neuesten Zahlen des monatlich veröffentlichten Intelligence Report handelt es sich mittlerweile bei fast drei von vier E-Mails um Spam-Nachrichten.

Telefon-Spam: Bundesnetzagentur sperrt Rufnummern

Freitag, 27.10.2006 13:38
78 Rufnummern mit Rechnungslegungs- und Inkassoverbot belegt

Im Rahmen eines umfangreichen Maßnahmenbündels hat die Bundesnetzagentur über 80 Netzbetreibern und Serviceprovidern die Rechnungslegung und das Inkasso für rechtswidrig genutzte Rufnummern untersagt.

Microsoft legt "deutschem Porno-Spammer" das Handwerk

Donnerstag, 26.10.2006 17:25
Microsoft freut sich über ein Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe: Man sei gegen einen "deutschen Porno-Spammer" erfolgreich vorgegangen. Das Gericht verurteilte den Spammer wegen Markenverletzungen und unverlangt versandten Werbe-E-Mails zu Unterlassung, Auskunft und Schadensersatz, berichtet Microsoft.

Spam-König muss 7 Millionen Dollar zahlen

Mittwoch, 25.10.2006 18:01
Es kommt nicht sehr oft vor, dass Microsoft für einen Sieg vor Gericht gefeiert wird, doch ein aktueller Prozess macht da eine Ausnahme. Der selbst ernannte Spam-König Scott Richter wurde zu einer Geldstrafe von 7 Millionen US-Dollar verurteilt.

Microsoft öffnet Sender-ID im Kampf gegen E-Mail-Spam

Dienstag, 24.10.2006 14:22
"Sender ID", die Antispam-Technologie von Microsoft, kann ab sofort kostenlos und ohne rechtliche Konsequenzen in Lösungen implementiert werden. Das hat das Unternehmen gestern, Montag, bekanntgegeben.

Malware löscht Konkurrenz mit Virenscanner

Montag, 23.10.2006 18:04
Ein zum Spam-Versand bestimmtes Trojanisches Pferd nutzt P2P-Techniken, räumt andere Malware mit der Hilfe eines raubkopierten Virenscanners aus dem Weg und blockiert die Aktualisierung anderer Antivirus-Software.

Neue Spam-Technik

Donnerstag, 19.10.2006 12:25
Internet Security Systems ist einem neuen Spammer-Trick auf die Spur gekommen. Dabei benutzen die Versender der unerwünschten Mails animierte GIF-Dateien, um ihre Botschaften zu übermitteln.

script by artmedic webdesign


Statistik by http://Cool-Counter.de