spamschutz
antispam
Google

Web
Auf dieser Seite


© 2000-2005 Mediendesign Kreft
Zuletzt geändert am 19.10.2007

Hilfe zur Selbsthilfe

Von vielen Seiten wird dazu aufgerufen den Spammern das Leben schwer zu machen indem man gefakte E-Mail Adressen auf seiner Seite verlinkt, oder auf Seiten verweist die automatisch bei jedem besuch eines Spambots Fake Adressen erzeugen. Eine dieser Seiten ist zb. "HostedScripts", besucht diese Seite und kopiert euch den Link, wenn er nicht in euer Layout passt, dann fügt ihn einfach unsichtbar ein. Die Spammer werden eine Menge Arbeit damit haben die ganzen gefakten Adressen aus ihren Listen zu entfernen.

Von Matthias Hänel [ www.intercompu.de ] habe ich ein Javasript bekommen, dass ich hier zum Download anbieten darf, mit diesem Script könnt ihr euch selber soviele gefakte Adressen erstellen wie Ihr möchtet, im Quellcode können alle Einstellungen ganz einfach vorgenommen werden, als Ergebnis erhaltet ihr eine Seite mit den entsprechenden Adressen, diese müssen nun mit der rechten Maustaste markiert und kopiert werden, dann können sie in jede beliebige HTML Seite eingefügt werden.

Von hieraus auch noch mal ein Danke an Matthias.

Unterstützung gesucht

Wenn ihr die Seite unterstützen möchtet, könnt ihr diesen Banner oder den Button benutzen, ich unterstütze auch gerne andere Antispam Seiten, meldet euch.

<a href="http://spamming-warfare.de" target="_blank"><img src="http://spamming-warfare.de/grafiken/banner.gif" width=468 height=60 border=0 alt="kostenlose spamfilter"></a>

<a href="http://spamming-warfare.de" target="_blank"><img src="http://spamming-warfare.de/grafiken/linkbutton.gif" width=140 height=50 border=0 alt="Spamfilter"></a>

Seiten die ich selber unterstütze

Diese Seiten werden von mir selber unterstützt und sind immer einen Besuch wert.

antispam
spampal
spamgourmet